Aufstellungsarbeit mit Brigitte Winkelhofer

Familien und Systemische Aufstellungsarbeit, Symptom und Ressourcenaufstellung, Organisationsaufstellung

Aufstellungsarbeit mit Brigitte Winkelhofer

Aufstellungsarbeit mit Brigitte Winkelhofer

Je nach Anliegen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten aufzustellen. Nicht jede Aufstellung, ist eine Familienaufstellung. Durch ein gemeinsames Gespräch werden Schwerpunkte und Möglichkeiten Ihres Anliegens beleuchtet.

Aufstellungsarbeit ist eine gute Möglichkeit, um innere Anteile in uns sichtbar zu machen. Anteile, die manchmal auch im Widerstreit zueinander stehen und uns daran hindern, klare Entscheidungen zu treffen oder Dinge umzusetzen. Durch Sichtbar-Machen der Thematik können Lösungen und die damit verbundenen Ressourcen, die der Mensch zur Verfügung hat, gesehen, anerkannt und verändert werden. Manchmal ergibt sich erst aus der Aufstellung heraus, in welche Richtung es geht und was für die aufstellende Person wichtig ist.

MindestteilnehmerInnenzahl
10 Personen

Dauer des Seminars
1 Tag

Kosten
€ 150.-

Für Personen die sich als Repräsentanten zur Verfügung stellen, ist die Teilnahme gratis

Brigitte Winkelhofer

Brigitte Winkelhofer

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Gruppe war klein aber sehr fein und so durfte jeder in viele Rollen schlüpfen. Jede dieser Herausforderungen des Fallen- und Geschehenlassens, des Fühlens, bringt dich selbst ein Stück deiner Lösung näher, weil mindestens ein Quäntchen auch in den eigenen Verstrickungen vorhanden ist. Vielen Dank für deine respektvolle und liebevolle Führung in der Aufstellungsarbeit.
Sabine

 

Es war erstaunlich, dass die Rollen, die man übernommen hat, immer zu einem selber passen. Da ich seit einem halben Jahr in einer Lebensveränderung bin, habe ich das Gefühl, die Aufstellungarbeit hat es zusätzlich verstärkt. Brigitte, ich danke dir für deine einfühlsame, herzliche Art die Dinge auf den Punkt zu bringen. 
Brigitte Niederösterreich